Drucken

Überblick

 

14 Schulkinder, von der Vorklasse bis zur vierten Klasse der Grundschule, und zwei ausgebildete Erzieher/innen essen gemeinsam, machen in Ruhe individuell ihre Hausaufgaben im Hausaufgabenraum, spielen im Spielraum, experimentieren, werken und basteln im Kreativraum, toben in der Turnhalle oder draußen im naturnahen Garten, entspannen sich im Hortraum und können an den freiwilligen Nachmittagsangeboten teilnehmen. Die Möglichkeiten unseres offenen Hauses bieten einen guten Ausgleich nach dem langen Vormittag in der Schule. In der Ferienzeit gibt es ausgleichende Erholung, kombiniert mit einem aktiven Programm und Ausflügen in die Umgebung.

 

Öffnungszeiten des Hortbereichs:

Montag - Freitag 7.30 – 17.00 Uhr