Drucken

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten sind diejenigen Daten, mit denen der Nutzer einer Webseite persönlich identifiziert werden könnte. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick über die Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Website der KEK e.V. besuchen.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen auf dieser Webseite ist die:

Kronberger Elterninitiative Kinderhaus e.V.
Heinrich-Winter-Str. 4
61476 Kronberg
Telefon: 06173 950225
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.kinderhaus-kek.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Umfang, Empfänger, Speicherdauer und Zweck Ihrer erfassten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sofern die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Hierzu können Sie sich jederzeit an die KEK e.V unter der im Impressum angegebenen Adresse wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Hessen.

Über die Webseite können Sie die KEK e.V. über verschiedene E-Mailadressen erreichen. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Bei einer Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse wird Ihre E-Mailadresse übermittelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Daten werden nicht gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Die Webseite der KEK e.V. speichert selbst keine personenbezogenen Daten. Einige technische Daten werden automatisch beim Besuch einer Website durch die IT-Systeme erfasst. Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. 1&1 Internet SE verwendet, ohne dass die KEK e.V. dies beeinflussen kann, das Web-Analyse-Tool „Webanalytics“. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. In 1&1 Webanalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben und bei Bedarf anonymisiert zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine übersicht der von 1&1 Internet SE aufgezeichneten Daten findet sich unter https://hilfe-center.1und1.de/hosting/online-marketing-c10085303/1und1-webanalytics-c10082682/in-1und1-webanalytics-erfasste-informationen-a10796041.html.

 

Über 1&1 Webanalytics erfasste Informationen

1&1 Internet SE erfasst mit 1&1 Webanalytics Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Dies sind im einzelnen folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie die Webseite der KEK e.V. aufrufen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Gemäß den Richtlinien der 1&1 Internet SE werden die Daten von 1&1 Internet SE nach spätestens 9 Wochen gelöscht, die IP-Adresse bereits nach 7 Tagen unkenntlich gemacht. Eine weitere Nutzung der Daten erfolgt seitens der KEK e.V. nicht, da die KEK e.V. diese Webseite ausschließlich zur Information interessierter Eltern betreibt.

Diese Webseite verwendet keine Cookies. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics ebenfalls keine Cookies, sondern ausschließlich die Server Log-Dateien. Zusätzlich werden IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. 

Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der 1&1 SE verarbeiten, wird die 1&1 SE diese Daten an Dritte übertragen. Die Speicherung erfolgt durch die 1&1 SE ausschließlich in Deutschland.

 

Über Google Maps erfasste Informationen

Diese Seite nutzt auf der Kontakt-Seite einen Link auf den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig speichert Google Inc. die IP-Adresse. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die KEK e.V. hat  keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit des Standorts der KEK e.V.. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.