Drucken

Ernährung

 

In unserem Kinderhaus legen wir großen Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung.

Unser Mittagessen wird täglich frisch von unserem Koch größtenteils aus Bio-Produkten zubereitet, ist abwechslungsreich und kindgerecht. Bei der Essensauswahl berücksichtigen wir die verschieden Altersgruppen. Besondere Bedürfnisse der Kleinen, individuelle Bedürfnisse von Allergikern oder religiöse Besonderheiten beachten wir selbstverständlich.

Wichtig ist es uns, essen nicht nur als Bedürfnisbefriedigung zu sehen, sondern einen gesunden Umgang mit dem Essen zu erleben. Genuss, die Freude Neues auszuprobieren (z.B. Essen aus anderen Ländern) und die Wertschätzung des Essens stehen neben dem bedeutsamen sozialen Aspekt im Mittelpunkt.

Wir pflegen Tischmanieren, und die Erzieher/innen essen - sich ihrer Vorbildfunktion bewusst - selbstverständlich mit den Kindern gemeinsam.

Wir vermitteln den Umgang mit Besteck und sorgen für eine schöne, gemütliche Atmosphäre während der Mahlzeiten.

Das Frühstück bereiten wir täglich mit den Kindern gemeinsam und achten auch hier auf gesunde und abwechslungsreiche Angebote.

Grundsätzlich gibt es bei uns keinen Zwang, keine Belohnung oder Bestrafung im Zusammenhang mit Essen.

Kinder lernen bei uns die Aspekte gesunder Ernährung kennen, lernen auf ihren Körper zu achten, Hunger und Sättigungsgefühl wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren.

Gelegentlich kochen und backen wir gemeinsam mit den Kindern.