• Header7.jpg
  • Header2.jpg
  • Header4.jpg
  • Header5.jpg
  • Header1.jpg
  • Header3.jpg
  • Header6.jpg
Drucken

 „Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen.“ (Rabelais)

 

Kinder sind von Geburt an mit grundlegenden Kompetenzen ausgestattet und verfügen über ein umfangreiches Lern- und Entwicklungspotenzial. Sie sind aktive Mitgestalter ihrer eigenen Entwicklung und brauchen dazu die wertschätzende und liebevolle Unterstützung durch Erwachsene.

 

Die positive Grundhaltung, jedes Kind in seiner Persönlichkeit und seiner Individualität anzunehmen und seinem Wissensdurst und Forscherdrang stetig Anregung und Raum zu bieten, ist Grundlage unserer Arbeit. Ihrem Entwicklungsstand und ihrer Lebenssituation entsprechend brauchen Kinder liebevolle Zuwendung, Impulse, Anregungen, Sicherheit und Vertrauen, um sich ihre Welt im eigenen Tempo zu erschließen. Dabei ist die Individualität des Kindes, seine aktuelle Entwicklung, sein persönliches Lerntempo und nicht zuletzt seine Bereitschaft, sich an Neues heranzuwagen, immer Maßstab für unsere ko-konstruktive Haltung.